LOEWE-Zentrum TMP erhält Fördersumme von rund 41,4 Millionen Euro

Pressemitteilung

Das Land Hessen wird das LOEWE-Zentrum „Translationale Medizin und Pharmakologie“ ab dem 1. Januar 2018 für die zweite Förderperiode (2018-2020) mit einer Fördersumme in Höhe von rund 19,4 Millionen Euro unterstützen.

Zudem werden 22 Millionen Euro für den Fraunhofer-Forschungsneubau bereitgestellt, der bis 2023 auf dem Campus Niederrad entstehen soll und „ein wichtiger Schritt für das LOEWE-Zentrum TMP auf seinem Weg zu einem eigenständigen Fraunhofer-Institut am Standort Frankfurt“ sei, „ von dem sowohl Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen als auch Unternehmen in Hessen profitieren werden“, so Wissenschaftsminister Boris Rhein.

 


Zurück